Beste Waschmaschine 2017

waschmaschine-test-2017Die Waschmaschine: Ein Gerät das beim Haushalt hilft und uns eine Meine Zeit erspart. Wenn man darüber nachdenkt die Wäsche von Hand zu waschen, wird einem schon vom Denken schlecht. In der Zeit wo wir leben ist das auch schon nicht mehr denkbar, denn wir brauchen einfach viel Zeit um wichtige Dinge zu erledige wie Familie, Arbeit und andere Verpflichtungen. Darum sind Waschmaschinen ein Segen für die Entwicklung der Menschheit. Viele Hersteller wie Miele, Beko, Samsung, AEG, Siemens und weitere leisten sich daher einen großen Kampf. Die Nachfrage ist groß, jedoch suchen sich die Verbraucher nur die besten der Waschmaschinen aus. Die Anbieter entwickeln ihre Geräte daher immer weiter und setzen dabei auch auf Innovationen, damit der Kunde damit einen Mehrwert bekommt. Das Ergebnis ist das es viele super Geräte den Markt überfluten und man als Kunde schon nicht mehr genau weiß, welches Modell man aussuchen sollte. Dabei helfen wir ihnen jetzt und zeigen ihnen welche Eigenschaften einer Waschmaschine wichtig sind und auf was sie achtgeben sollten. Auch für das kommende Jahr wird ein Waschmaschine Test 2017 wichtiger denn je sein.

Energieklassen und Verbrauchswerte

Der Kunde schaut als erstes darauf welche Klasse die Waschmaschine hat und das ist auch gut so, denn man will nicht nur eine Waschmaschine kaufen, sondern eine bei der man auch nachhaltig sparen kann. Auch in dieser Rubrik tummeln sich viele Modelle, denn durch die ständige Weiterentwicklung setzen die Hersteller besonders viel auf die Qualität der Waschmaschinen. Die Stiftung Warentest hat damit viele Modelle mit der Energieeffizienzklasse A+++ ausgezeichnet. Bei der benötigen Wassermenge und Energiemenge, welche im Jahr verbraucht wird, wird man jedoch schlauer als nur diese Auszeichnung zu betrachten. Verbraucht eine Waschmaschine wenig Wasser und Energie können sie davon ausgehen, dass sie auch sparsam ist.

Welche Waschmaschine kaufen?

waschmaschinen-findenFrontlader oder doch Toplader? Welche Fassungsgröße sollte man eigentlich nehmen? All diese Fragen tauchen beim Kauf einer Waschmaschine schnell auf. Je nachdem wo man zuhause Platz hat oder ob man die Waschmaschine vielleicht im Keller platziert ist es sinnvoll eine Fronlader Waschmaschine zu kaufen. Dabei kommt es auch auf den Geräuschpegel der Waschmaschine an. Eine laute Waschanlage sollte man besser nicht in der Wohnung haben, sondern irgendwo wo sie nicht stören kann. Die Trommelgröße ist eigentlich subjektiv und man kann hier pauschal sagen, dass wenn man viel Wäsche waschen muss und im Haushalt mehr als drei Personen sind sie mit einer 7 kg Waschmaschine und aufwärts bestens ausgerüstet sind. Mit der Mengenautomatik der Waschmaschinen stellen solche Waschanlagen sich präzise auf die Menge der Wäsche ein und erkennen durch Sensoren wie viel Wasser und Energie dafür verwendet werden muss. Damit sparen sie auch an dieser Stelle. Weitere intelligente Technik wie Kindersicherung und Aquastop sollten bei einer Waschmaschine nicht fehlen. Entscheiden sie sich daher nicht zu voreilig und schauen sie sich die Eigenschaften genauestens an.